ELISABETH CICHON photography | New Born & Babyshootings
28852
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-28852,page-child,parent-pageid-28447,,columns-4,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-13.0,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-4.12,vc_responsive
 

New Born & Babyshootings

HÄUFIGE FRAGEN

zu New Born und Babyshootings

Wann ist der beste Zeitpunkt für das Fotografieren meines Neugeborenen?

Das Shooting eures Neugeborenen sollte idealerweise innerhalb der ersten 14 Tage nach der Geburt stattfinden. In dieser Zeit sind die Kleinen noch sehr verschlafen, was beim Posing in diversen Requisiten von Vorteil ist. Auch die oft auftretende Baby-Akne ist in diesem zarten Alter meist noch nicht sehr ausgeprägt.

Natürlich gibt es auch Ausnahmen von dieser „14-Tage-Regel“. Solltet ihr nach der Geburt einen längeren Krankenhausaufenthalt haben oder euch nicht fit für ein Shooting fühlen, können wir das Fotografieren gerne auch auf einen späteren Zeitpunkt verlegen.

Wie lange im Voraus sollte ich einen Termin für das NewBorn-Shooting vereinbaren?

Am besten meldet ihreuch schon in der Schwangerschaft bei mir. Gerne können wir dann auch noch vor der Geburt ein Babybauch-Shooting machen 😉 Wir vereinbaren dann einen Shooting-Termin, innerhalb der ersten zwei Wochen nach eurem geplanten Entbindungstermin.

Bitte gebt mir dann kurz nach der Geburt Bescheid, ob es allen gut geht und der Termin fixiert bleibt. Sollte die Entbindung wesentlich früher passieren, als errechnet, können wir gerne je nach Verfügbarkeit dann auch einen früheren Termin für das Shooting ansetzen.

Was sollen wir zum Fotoshooting mitnehmen (Kleidung, Accessoires,...)?

Bei jedem Shooting stelle ich euch ein umfangreiches Angebot an Sets und Requisiten zur Verfügung. Dabei stehen euch versch. Körbchen sowie Kleidung speziell für Neugeborene, Dekoration wie liebevoll gehäkelte Tierchen oder weitere Accessoires zur Auswahl. Für euer Neugeborenes braucht ihr daher selbst nichts mitzunehmen.

Für die Familienaufnahmen würde ich euch bitten, einfärbige helle Oberteile in gedeckten Farben zu wählen, damit es optisch harmonisch aussieht. Gerne auch schwarz/weiße Kleidung – die dann auf schwarz/weißen Fotos einen sehr guten Kontrast abgibt. Ihr könnt gerne mehrere Teile zur Auswahl mitnehmen, und wir entscheiden dann gemeinsam beim Shooting welches Outfit am besten wirkt.

Können wir Geschwister, Großeltern oder andere Familienmitglieder zum Fototermin mitnehmen, um auch gemeinsame Fotos zu machen?

Gerne wird im Zuge des Neugeborenen-Shootings auch die gesamte Familie fotografiert. Also gerne den Papa, Geschwisterkinder oder auch den Familien-Hund mitnehmen! Aufnahmen mit Großeltern sind selbstverständlich auch möglich – eine wunderbare Gelegenheit das junge Glück mit umsorgenden reifen Händen festzuhalten.

Wie viele Fotos werden von meinem Baby gemacht bzw. mit wie vielen Bildern kann ich in der Galerie zur Auswahl rechnen?

Je nach Wohlbefinden des Neugeborenen dauert das Shooting ca. 2-3 Stunden. In dieser Zeit können wir versch. Settings und auch Familienaufnahmen zusammen stellen.

In eurer Vorschau-Galerie findet ihr dann ca. 50-75 Fotos, aus denen ihr dann eure finale Auswahl zur Bearbeitung treffen könnt.

Wann bekommen wir die Bilder zur Ansicht bzw. können diese auswählen?

Die Fotos eures Shootings findet ihr ca. nach einer Woche zur Online-Voransicht auf meiner Website in einem geschützten Bereich. Wenn ich gerade bei vielen Shootings fotografisch im Einsatz bin, kann es unter Umständen auch mal ein paar Tage länger dauern.

Die Zugangsdaten dafür und alle weiteren Details zur Möglichkeit der Foto-Auswahl schicke ich euch per E-Mail.

Wie werden uns die ausgewählten Fotos zur Verfügung gestellt?

Jedes gewählte Bild wird nach eurer Bestellung noch individuell bearbeitet. Dabei nehme ich noch Belichtungs- und Farbekorrekutren im Vergleich zur ersten Ansicht in der Online-Vorschau sowie eine umfassende Beauty-Retusche vor (die auch bei Neugeborenen extrem wichtig ist um kleine Hautschüppchen, rote Flecken oder Storchenbisse etc. zu minimieren).

Die bearbeiteten Bilder erhaltet ihr digital als .jpg Datei (natürlich ohne Wasserzeichen), sodass ihr diese individuell für private Zwecke verwenden bzw. ausarbeiten könnt. Zudem könnt ihr (je nach gewähltem Package) zwischen Ausarbeitungen auf hochwertigem Fotopapier – seidenmatt oder glänzend – im Format 10×15 cm, 13×19 cm oder 20×30 cm wählen.

Für die Technik-Interessierten unter euch hier die Spezifikationen der Digital-Dateien:

  • Bildformat: JPEG
  • Qualität: 100%
  • Farbraum: AdobeRGB
  • Bildgröße: Lange Kante ca. 3.500px
  • Auflösung: 300dpi

Somit sind weitere Ausarbeitungen Qualitätsverlust-frei in einem Fotolabor eures Vertrauens mind. bis zu einem Format von 20x30cm (DIN A4) möglich.

Wie lange können Bilder im Nachhinein bestellt werden?

Grundsätzlich lösche ich keine Fotos 😉 Somit könnt ihr auch jederzeit Bilder aus vergangenen Shootings nachbestellen.

Sollte eure Galerie nicht mehr verfügbar sein, weil das Shooting schon einige Zeit her ist, schreibt mir bitte eine kurze Nachricht. Ich lade die Vorschau-Bilder dann gerne wieder für euch in eine Galerie und schicke euch die neuen Zugangsdaten. Dafür muss ich bei eurer Bestellung zusätzlich eine Bearbeitungsgebühr von € 20,00 verrechnen.