Unterabschnittsübung der FF Regelsbrunn

Ein Shooting, bei dem’s mal richtig heiß her ging: Nicht nur über 30 °C Außentemperatur hatte es in sich, sondern vor allem der inszenierte Flurbrand am Feld zwischen Regelsbrunn und Haslau/Donau.

Ich durfte die Unterabschnittsübung der FF Regelsbrunn, gemeinsam mit den Feuerwehren aus Wildungsmauer, Scharndorf, Haslau/Donau und Maria Ellend fotografisch begleiten – von der Anfahrt kurz nach der Alarmierung bis hin zur Nachbesprechung im Feuerwehrhaus.

Dabei fand ich den Brand an sich nur halb so spannend wie die Organisation vor Ort: Über 1 km Schlauchlänge vom Einsatzort bis zum Hydranten in der nächsten Ortschaft, Wasserversorgung im Pendelverkehr, die Koordination von vielen Einsatzkräften uvm.

Ich bin beeindruckt von den vielen freiwilligen Einsatzkräften und dem Engagement in ihrer Freizeit!

P.S.: Ein Making-of Bild von mir in Feuerwehr-Uniform gibt’s hier auf Facebook 🙂

Tags:
Keine Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar